Burn-out-Selbsttest

Dies ist ein Selbsttest zur Einschätzung des Risikos eines Burn-outs. Antworten Sie spontan, aus dem Gefühl heraus, ohne lange zu überlegen.

1=nein   2=wenig   3=viel   4=ja

  1. Haben Sie das Gefühl, dass Ihnen alles zuviel wird/ist?

  2. Sind Sie gereizter als früher?

  3. Ist die Arbeit Ihnen Zwang?

  4. Sind Sie ständig niedergeschlagen?

  5. Fühlen Sie sich zu erschöpft für Freizeitaktivitäten/Sport?

  6. Häufen sich körperliche Symptome?

  7. Ziehen Sie sich zunehmend von Ihrem Freundeskreis zurück?

  8. Greifen Sie vermehrt zu Alkohol/Drogen?

  9. Spüren Sie ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit?

  10. Fühlen Sie sich ziellos?

  11. Schlafen Sie schlecht?

  12. Ist Ihnen Ihre Partnerschaft oft Belastung?

  13. Sind Sie per Handy ständig erreichbar?

  14. Fühlen Sie sich innerlich leer?

  15. Spüren Sie Ängste, die sie früher nicht kannten?

  16. Kommt Ihnen alles sinnlos vor?

  17. Fühlen Sie sich ständig unter Spannung oder wie taub?

  18. Ist Ihnen der Rückhalt von Freunden/Partnern verloren gegangen?

  19. Haben Sie das Gefühl, Pausen sind verschwendete Zeit?

  20. Nehmen Sie Schlaf- oder Beruhigungsmittel?

  21. Essen Sie wenig oder unregelmäßig?

Einschätzung

21 bis 35 Punkte: geringe Belastung

36 bis 45 Punkte: durchschnittlich

46 bis 60 Punkte: Risikobereich

61 bis 84 Punkte: akute Gefährdung